Solarstrom - www.brun-ag.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PROV-Produkte ►

Solar-Energiezentralen

Solar- Energiezentrale AU12S24V  ist mehr als ein Solarregler, denn sie erfüllt zahlreiche wichtige Funktionen in einer Solar-Energie-Stromversorgung:

1. Energieverteilung
Grosszügig dimensionierte Reihenklemmen stehen für den Anschluss der Solargeneratorleitung, Batteriehauptleitung, Batterie-Messleitungen und Energie-Verteilleitungen zur Verfügung.

2. Absicherung des Verteilnetzes
Zwei eingebaute Leitungsschutzschalter schützen die Verteilleitungen gegen Überlast und Kurzschluss. Reserveraum für weitere Einheiten steht zur Verfügung.

3. Laderegelung
Der vollelektronische Serieladeregler schützt die Batterien zuverlässig vor Überladung und ermöglicht durch den zyklischen Betrieb und die Temperaturkompensation auch bei tiefen Temperaturen die Volladung der Batterien. Gleichzeitig wird die langsame Entladung der Batterie über den Leckstrom der Solargeneratoren in der Nacht verhindert.

4. Tiefentladeschutz
Der Verbraucher-Hauptschalter wird durch eine sinnreiche Elektronik abgeschaltet, wenn die zulässige Entladeschwelle erreicht ist. Einzigartig ist dabei die Mitberücksichtigung des Entladestromes in Bezug auf die Batteriegrösse, so dass eine Tiefentladung mit kleinen Entladeströmen vermieden werden kann und die Ausnützung der ganzen Kapazität bei grossen Strömen ermöglicht wird. Die Batteriegrösse wird vor Inbetriebnahme eingestellt.

5. Anzeige der Betriebszustände
3 Drehspulmessinstrumente zeigen den Ladestrom, die Batteriespannung und den Entladestrom an, so dass alle Funktionen dauernd unter Kontrolle des Benützers stehen. Die Batteriespannung wird mit gedehnter Skala im Bereich von 10 bis 15 und 20 bis 30 Volt angezeigt, so dass eine zuverlässige Beurteilung des Batterieladezustandes möglich ist.




Solar-Kompaktsysteme



Solar-Kompaktschrank SES12S24 ermöglicht es jedem Anlagebauer in kurzer Zeit eine optimal funktionierende Sonnenenergie-Stromversorgung zu erstellen Schrank aus massivem Stahlblech, innen und aussen pulverbeschichtet. Farbton kieselgrau RAL 7032. Beitseitig je 4 Kabeleinführungen. Abschliessbar mit 4-Kant-6-mm-Schloss. Lüftungskiemen hinten.


Masse: H 885 x B 436 x T 238 mm. Gewicht ohne Batterien 27 kg


Enthält alle wesentlichen Elemente zur Speicherung und Ueberwachung der Solarenergieanlage:
- Solarladeregler Typ AU12S24, temperaturabhängig nachgeführt
- 3 Analog-Anzeigeinstrumente für Ladung, Akku-Spannung und Verbrauch
- Ladestrom 15 A, Systemspannung umschaltbar 12/24 Volt
- Tiefentladeschutz manuell rückstellbar mit Hauptschalterfunktion, stromabhängig
- Verbraucherabsicherung: 3 Leitungsschutzschalter 10 A
- Anschlussklemmen 10 mm2 für Verbraucher und Solargeneratoren
- Interne Verkabelung mit Batterieanschlussklemmen und Batteriepolsicherung.
- 24 cm Reserveplatz auf DIN-Apparateschiene
- 2 Batterietablare, herausnehmbar, feuerfest
- 2 Solar-Batterien gemäss Typenauswahl

Messinstrumenten-Bord an der Fronttüre mit Analoganzeige- instrumenten für Ladestrom, Akkuspannung und Verbraucherstrom gibt Auskunft über den Betriebszustand.



Verschiedene Bestückungsmöglichkeiten und Verbraucherspannungen stehen zur Auswahl, die Versionen mit 2 Batterien werden mit Vorteil als 24 Volt Systeme geschaltet. Alle Ausführungen sind (abgesehen von der Anzahl Batterien und der Wechselrichterausführung) 12 VDC oder 24 VDC schaltbar. Schränke mit 230 Volt-Wechselrichter stehen mit oder ohne DC-Ausgang als Verbraucherspannung zur Auswahl.



Akku-Überwachungsgerät AU12S24


Das Akku-Überwachungsgerät AU12S24 ist ein Solarladerregler, der für einen universellen Einsatz in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Die Spannung lässt sich am Gerät für 12 oder 24 V einstellen. Die elektrischen Verbindungen erfolgen über 6.3 mm Steckverbinder. Schnellmontage auf 35 mm DIN-Normschiene. Externer Temperaturfühler. Einstellbare Batterie-Kapazität. Integrierter Blitzschutz.


Funktionen

1. Laderegelung
Vollelektronischer Serieladeregler mit Temperaturkompensation durch externen Temperaturfühler.

2. Tiefentladeschutz
Verbraucher-Hauptschalter manuell rückstellbar. Dynamische Nachführung der Abschaltschwelle in Abhängikeit des Verbraucherstroms (bestmögliche Ausnützung der Batteriekapazität).

3. Anzeige der Betriebszustände
Anzeige des Lade- und Verbraucherstroms sowie der Batteriespannung. Sehr einfache und schnelle Beurteilung aller Anlagefunktionen.

Ausführungen

AU12S24
Standardausführung für die Ladung einer Batterie 12 oder 24 V.

AU12S24-2B
Für Anlagen mit 2 Batteriegruppen; differenzielle Verteilung des Ladestromes auf beide Gruppen.

AU12S24-AF
wie Standardausführung (Abfackelung), jedoch wird als Schaltelement ein Relais mit potentialfreiem Umschaltkontakt (max.15 A) eingesetzt. Dadurch kann z.B. bei voller Batterie die überschüssige Energie in einer Last abgefackelt werden (Boilereinsatz, Raumheizung, etc.). Wird dem Relaiskontakt ein weiteres Leistungsschaltelement nachgeschaltet, lassen sich Laderegler mit hohen Ladeströmen realisieren. Die Messinstrumente für Ladeund Verbraucherstrom können durch Exemplare mit 25, 50 oder 100 A-Bereich ersetzt werden. Unter Verwendung von externen Shunts werden so die hohen Lade- und Verbraucherströme (z.B. Wechselrichter) auf dem Akku-Überwachungsgerät angezeigt.

AU12S24-OL
Tiefentladeschutz- und Anzeigemodul, jedoch keine Laderegler- Funktion. Für Stromerzeuger mit eigenem Laderegler wie Kleinstwasserkraftwerke, Windgeneratoren oder Solaranlagen mit Maximum Power Tracker.

AU12S24-OV
Ausführung wie Standardgerät, jedoch ohne DC-Verbraucherausgang. Wird eingesetzt, wo sämtliche Verbraucher über einen Wechselrichter versorgt werden. Das Instrument für den Verbraucherstrom kann durch ein Exemplar mit hohem Anzeigebereich ersetzt werden. Mit Hilfe eines externen Shunts kann so der Bezugsstrom des Wechselrichters angezeigt werden.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü